25. Juni 2022 - 26. Juni 2022  | 12:00 Uhr  - 23:55 Uhr
Schützenhalle Wunderthausen,  Am Schützenplatz 8,  57319 Bad Berleburg
Schieß- und Schützenverein Wunderthausen 1928 e.V.

Schützenfest Wunderthausen

Schützen beenden CORONA-Zwangspause!

Nachdem auch das Schützenfest in Wunderthausen in den Jahren 2020 und 2021 CORONA-bedingt ausfallen musste, freut sich das Dorf nun umso mehr auf die Wiederbelebung des traditionellen Schützenfestes vom Schieß- und Schützenverein Wunderthausen 1928 e.V am Wochenende 25./26. Juni. Nach nun dreijähriger Amtszeit endet damit auch die Amtszeit des Schützenkönigs. Katja Weller-Wahl und ihr Prinzregent Andreas Wahl hatten in 2019 ganz sicher nicht mit einer so langen Regentschaft gerechnet, gleichwohl haben sie mit ihrem Hofstaat diese Zeit auch ein Stück weit genossen und aus dieser Zeit mit Beschränkungen das Beste gemacht.

Der Festablauf beim Schützenfest in Wunderthausen beginnt am Samstag, den 25. Juni um 12 Uhr mit dem Antreten an der Schützenhalle. Von dort marschiert der Schützenzug zum Ehrenmal, wo in feierlicher Zeremonie den Gefallenen und Verstorbenen zu Ehren ein Kranz niedergelegt wird. Zurück auf dem Festplatz folgt für die Schützen um 13 Uhr das Preis- u. Vogelschießen. Ein Teil der Schießwettbewerbe ist das Schießen des Gästepreises, der vorgesehen ist für die Festbesucher aus nah und fern. Die Schützenliesel ist für die Jungschützinnen und Jungschützen reserviert, während das Schießen des Geck’s wiederum allen Vereinsmitgliedern möglich ist. Um 19 Uhr wird erneut angetreten um das ’alte’ und ’neue’ Königspaar mit dem Festzug abzuholen. Daran schließt sich direkt die feierliche Krönungszeremonie an, bei der die Insignien der Königswürde vom noch amtierenden Schützenkönigspaar, Katja Weller-Wahl und Andreas Wahl an das neue Regentenpaar 2022 übergeben werden. Für beste Stimmung und gute Unterhaltung sorgt anschließend die weithin bekannte Jägerkapelle Hesborn. Als Gastvereine wird am Samstagabend der Schießverein Schwarzenau und der Schieß- und Schützenverein Elsoff anwesend sein.

Der Festtag am Sonntag, den 26. Juni beginnt mit dem Eintreffen der befreundeten Schützenvereine aus Schüllar-Wemlighausen und Bromskirchen. Um 13 Uhr nimmt der große Festzug mit dem neuen Schützenkönigspaar Aufstellung. Musikalisch gestaltet wird der Festzug wiederum durch die Jägerkapelle Hesborn, unterstützt durch den Spielmannszug des VfL Bad Berleburg, die Stadtkapelle Frankenberg und der Spielmannszug Züschen.

Nach dem Marsch durch die Ortschaft Wunderthausen erfolgen in der Schützenhalle die Begrüßung der Festgäste und die Ehrung der Regentschaftsjubilare. Darauf folgen Musikdarbietungen der Kapellen, die sicherlich auch diesem Schützenfesttag den richtigen Schwung geben und für beste Stimmung sorgen werden. Tanz und Unterhaltung mit der Jägerkapelle Hesborn bis in den späten Abend ist für den Fest-Sonntag angesagt. Bleibt dem Schützenfest in Wunderthausen zu wünschen, dass ihm schönes Festwetter beschert wird, denn gute Stimmung ist Ehrensache in der großen Wunderthäuser Schützenfamilie.

Eintritt: 6,- €
Ansprechpartner
Schieß- und Schützenverein Wunderthausen 1928 e.V.
Ansprechpartner: Martin Schneider
Telefon: 02750-715
Mobil: 0160-770 68 64
E-Mail: matdin.schneider@web.de

http://www.wunderthausen.de

Veranstaltungsort
Schützenhalle Wunderthausen, 
Am Schützenplatz 8,  57319 Bad Berleburg
)