28. Oktober 2021  | 17:00 Uhr
„Dritter Ort Bücherei der Zukunft“,  Poststr. 42,  57319 Bad Berleburg
Berleburger Literaturpflaster

Lesung: Die Würdigung des Bisons

Die Würdigung des Bisons

LESUNG VON
JUDITH SILVERTHORNE

EINE LEGENDE DER PLAINS CREE NACH DER ERZÄHLUNG VON RAY LAVALLEE

MODERATION:
RIKARDE RIEDESEL

An diesem Nachmittag ist die kanadische Autorin Judith Silverthorne vor Ort und liest die Legende der Plains Cree über den Bison. In dem beeindruckend bebilderten Buch wird die Erzählung von Ray Lavallee durch Judith Silversthrone lebendig.

Großvater und Enkel besuchen gemeinsam das Naturkundemuseum, vor dem Schaukasten mit dem riesigen Bison bleiben sie stehen. „Warum verehren wir den Bison eigentlich?“, fragt der Enkel seinen Großvater. So beginnt der Großvater seinem Enkel die Legende vom Bison zu erzählen, der für die indigenen Plains Cree das wichtigste Tier in ihrer Lebenswelt ist.

Es gibt viel Spannendes über den Bison zu erfahren, der in großen Herden die Graslandschaften besiedelte, aber auch eine Menge über die Kultur der Plains Cree.

Ein Nachmittag für Kleine und Große Entdecker. Zum Abschluss beantwortet die Autorin gern Fragen zum Bison und dem Volk der Plains Cree.

Eintritt:
Ansprechpartner
Berleburger Literaturpflaster
Ansprechpartner: Rikarde Reidesel
Telefon: 02751 923232
E-Mail: r.riedesel@bad-berleburg.de

www.literaturpflaster.com

Veranstaltungsort
„Dritter Ort Bücherei der Zukunft“, 
Poststr. 42,  57319 Bad Berleburg
Kultur & Kulinarisches
Mons Verlag
Ansicht drucken/als pdf exportieren
)