26. Januar 2020  | 15:30 Uhr
Haus des Gastes,  Wilhelmsplatz 3,  57334 Bad Laasphe
TKS Bad Laasphe GmbH

Diavortrag "Madeira"- Insel des ewigen Frühlings

Die Insel des ewigen Frühlings überrascht mit einer vielfältigen Landschaft. Der Ostzipfel, die wasserlose Halbinsel Pouta des Sao Lourenco, öde und doch so faszinierend wegen der der von der Brandung zerklüfteten Steilküste. 

Im Landesinneren fast 2000m hoch aufragende
Gipfel, Hochplateaus, Wasserfälle und Terrassenfelder, die durch Kanäle (Levadas) mit dem nötigen Wasser versorgt werden. Entlang u.a. dieser Levadas führt der Diavortrag von Hans-Jürgen Zell durch blühende Gärten, am senkrechten Fels entlang, in das wilde und zerklüftete Landesinnere.

Die höchsten Berge, das urwaldähnliche Wanderparadies Rabacal, das Hochplateau Paul de Sierra, ein Bummel durch den Blütenzauber eines botanischen Gartens, der Hafen und die Altstadt von Funchal sowie das Fluidum eines Blumenkorsos lassen diesen Diavortrag zu einem besonderen Erlebnis werden.

 

 

Eintritt: 6.00
Ansprechpartner
TKS Bad Laasphe GmbH
Ansprechpartner: TKS Bad Laasphe GmbH
Telefon: 02752-898
E-Mail: info@tourismus-badlaasphe.de

www.tourismus-badlaasphe.de

Veranstaltungsort
Haus des Gastes, 
Wilhelmsplatz 3,  57334 Bad Laasphe
)