25. April 2020  | 14:00 Uhr  - 17:00 Uhr
Stünzel, Buswendeplatz, Richtung Festplatz,  Zum Festplatz,  Bad Berleburg
VHS Siegen-Wittgenstein

Strauch- und Krautgeschichten am Wegesrand

Vorherige Anmeldung erforderlich bis zum 21.04.2020!

Die ersten warmen Sonnenstrahlen tauchen Bäume in frisches Grün und verzaubern Sträucher mit einem zarten Blütengewand. Auch die ersten Frühlingskräuter locken sie aus der Erde. Schätzt man viele heute als gesunde kulinarische Kostbarkeit, so schrieb man ihnen einst allerlei Kräfte zu und erzählte sich so manch wundersame Geschichte. Ob Maßliebchen, Donnernessel, Frau Haselin oder Gundermann - hinter solch alten Namen verbirgt sich manch zauberhafte Persönlichkeit mit ganz eigener Geschichte.

Auf einem ca. 3-stündigen gemütlichen Spaziergang durch Wald und Wiese lernen die Teilnehmenden zahlreiche wilde Gesellen kennen. Im oft schlichten Grün begegnet uns manch alte Schutz-, Glücks- und Liebespflanze. Wir lauschen ihren Geschichten, öffnen achtsam unsere Sinne und nehmen verschiedene Sträucher und Kräuter in ihren Besonderheiten und Eigenheiten wahr.

Treffpunkt: Stünzel, Buswendeplatz, Richtung Festplatz.

Eintritt: 5
Ansprechpartner
VHS Siegen-Wittgenstein
Ansprechpartner: Heidi Haswell-Lueckel
Telefon: 0271-3332560
E-Mail: H.Haswell-Lueckel@siegen-wittgenstein.de

http://www.siegen-wittgenstein.de

Veranstaltungsort
Stünzel, Buswendeplatz, Richtung Festplatz, 
Zum Festplatz,  Bad Berleburg
)