11. November 2020  | 20:00 Uhr
Residenztheater Bad Laasphe,  Brückenstr. 2,  57334 Bad Laasphe

Der besondere Film: Sorry, We Missed You

Ein Arbeiter aus Newcastle fängt als selbstständiger Bote bei einem Paketservice an. Die Illusion unternehmerischer Freiheit zerbricht allerdings schnell an den unfairen und ausbeuterischen Bedingungen. Diese wirken sich bald auch auf seine gesamte Familie aus. Es entsteht ein Drama über die falschen Versprechen der neoliberalen Arbeitswelt und die Folgen der Selbstausbeutung für die Familie. In seiner Gesellschaftskritik überzeugt nicht alles, aber äußerst treffend und einfühlsam sind die Figuren und der Zerfall des Familienzusammenhalts gezeichnet.- Sehenswert ab 14. B 2029, Regie: Ken Loach , Länge: 101 Min. Eintritt: 6,50 € (für Mitglieder des Kulturrings: 5,00 €)

Veranstaltungsort: Residenztheater Bad Laasphe, Brückenstraße 2 -Hygienekonzept beachten!
Veranstalter: u.a. Kulturring Bad Laasphe e.V. u. TKS Bad Laasphe GmbH

Weitere Infos: Residenztheater Bad Laasphe, Tel. 02752-820.
Der Kulturring, die TKS und das Residenztheater präsentieren in 2020 / 2021 acht ausgesuchte Filme des ökumenischen Projekts "Der Filmtipp".

Eintritt: 6.50
Ansprechpartner
Ansprechpartner: Residenztheater Bad Laasphe
Telefon: 02752-898

www.residenzkino.de

Veranstaltungsort
Residenztheater Bad Laasphe, 
Brückenstr. 2,  57334 Bad Laasphe
)