Eine Veranstaltung eintragen – So funktioniert es

Gehen Sie im Menü auf Veranstaltung eintragen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Termine und Veranstaltungen einzutragen.

Beachten Sie alle Pflichtfelder bei der Eingabe Ihrer Informationen. Nach Absenden der Daten erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie diese Veranstaltung eingetragen haben. Anschließend wird der Termin geprüft und, ­sofern es keine Einwände gibt, in den Online-­Kalender aufgenommen. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von drei Werktagen.

Bitte prüfen Sie vorab, ob die Veranstaltung nicht bereits durch einen anderen Nutzer in den Online-Kalender eingetragen wurde.

Zu Ihrer Veranstaltung können Sie auch gerne Fotos, Flyer oder sonstige Anhänge hochladen.

Bitte beachten Sie dabei, dass Dateien mit Sonderzeichen (ä, ü, ö, ß, ", ! etc.) nicht korrekt dargestellt werden können. Bitte nennen Sie diese Datei vorher um.

Wenn abzusehen ist, dass Sie regelmäßig Termine veröffent­lichen möchten, können Sie sich gern registrieren. Die Kontaktdaten des Ansprechpartners werden dann, bei Meldung eines weiteren Termins, automatisch vom System ausgefüllt. Zudem können Veranstaltungen von registrierten Nutzern schneller freigeschaltet werden. Gehen Sie auf derselben Seite bei  ­Veranstaltung eintragen auf Registrieren oder Sie gehen ­direkt auf den Menüpunkt Login/Registrieren.

Für die Registrierung müssen Sie alle Pflichtfelder ausfüllen. Wenn Sie auf Registrierung absenden gehen, bestätigen Sie nach Überprüfung der Daten Ihre Eingaben. Zur Aktivierung erhalten Sie dann eine E-Mail.

)